Der Farrat Isomat, ein Klassiker von Farrat, ist ein vielseitiger Werkstoff, der sich in einer Vielzahl von Bau- und Industrieanwendungen als sehr leistungsfähiger Werkstoff bewährt hat.

Farrat Isomat wurde ursprünglich als stossdämpfendes Material für Kraftpressen entwickelt, aber in den letzten 30 Jahren hat es seine Fähigkeiten in fast allen Bereichen unter Beweis gestellt, einschliesslich Präzisionsschwingungskontrolle, Hochleistungs-Schalldämmung und isolierte Fundamente. Es ist in der Regel der Ort, an dem wir mit der Konstruktion einer elastischen Stütze beginnen

Isomat ist je nach Anwendung in 3 reinen Gummimischungen erhältlich:

    • IMNR NNaturkautschuk (IRHD-Härten: 44, 50, 62, 70) hat die höchste Elastizität und niedrigste Eigendämpfung und bietet somit die höchste Schwingungsisolation bei gleichzeitig geringer Kriechneigung und langer Lebensdauer aller Elastomerwerkstoffe.
    • IMBR  (N)BR Gummi (IRHD-Härten: 40, 50, 70) hat eine hohe Eigendämpfung, d.h. der Isolationsgrad ist geringer als NR, aber die Dämpfung kann sich für industrielle Anwendungen als sehr nützlich erweisen.
    • IMCR Chloropren/Neopren (IRHD Härte: 45) liegt zwischen NR und CR in Bezug auf die Dämpfung, wenn ein Kompromiss erforderlich ist.

Jede Variante ist in 2 Primärdicken (25, 50 mm) und 2 Sekundärdicken (20, 37 mm) erhältlich.

      • Lastbereich: bis zu 1.4 N/mm² (SLS)
      • Vertikale Eigenfrequenz: bis auf 6.6Hz
      • Durchschnittliche Dämpfungsrate ζ: 2 – 10%
      • Standard-Blattgrösse: 1000 x 500 mm

Anfragen und Angebote