Datenschutzrichtlinie

Wirksamkeitsdatum: Mai 2018

Diese Richtlinie legt fest, wie Farrat Switzerland AG (ein unter Farrat Holdings Ltd. registriertes Unternehmen) alle Informationen verwendet und schützt, die Sie Farrat Switzerland AG bei der Nutzung dieser Website zur Verfügung stellen.

Farrat Switzerland AG verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen. Dieser Hinweis, der sich auf Ihre Nutzung unserer Website und unserer Online-Dienste bezieht, gibt Ihnen Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten wir erheben, wie wir Ihre Daten verwenden, wie wir Ihre Privatsphäre wahren und welche Rechte Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben.

Farrat Switzerland AG kann diese Richtlinie von Zeit zu Zeit durch Aktualisierung dieser Seite ändern. Sie sollten diese Seite von Zeit zu Zeit überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie mit allen Änderungen zufrieden sind.

1. Wer wir sind

Wir sind Farrat Switzerland AG.
Unser Firmensitz ist: Rebhaldenstrasse 9a, 5430 Wettingen.

Unsere Kontaktdaten:
Telefon: +41 (0) 56 511 21 14
E-Mail: salesCH@farrat.com
Adresse: Farrat Switzerland AG, Rütistrasse 3, 5400 Baden, Switzerland.

Unser Datenschutzbeauftragter ist: Oliver Farrell, Geschäftsführer.

Handelsregistereintrag
Eingetragener Firmenname: Farrat Switzerland AG
Nummer: CH-400.3.443.264-9
Handelsregisteramt: 29.09.2017

Mehrwertsteuernummer
CHE-251.094.343

Farrat Switzerland AG ist verpflichtet, sicherzustellen, dass Ihre Privatsphäre geschützt wird. Sollten wir Sie bitten, bei der Benutzung dieser Website bestimmte Daten zu übermitteln, durch die Sie identifiziert werden können, können wir Ihnen versichern, dass diese nur in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung genutzt werden.

2. Welche Daten wir über Sie sammeln.

Name
E-Mail Adresse
Telefonnummer
Firmenname
Aus Sicherheitsgründen erhalten wir auch Systeminformationen wie z.B. IP-Adressen.

3. Wie wir Ihre Daten verwenden

  • Alle personenbezogenen Daten werden sicher verarbeitet und gespeichert.
  • Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nicht länger, als es für den Zweck, zu dem sie erhoben wurden, erforderlich ist.
  • Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald der Zweck, zu dem sie erhoben wurden, erfüllt ist.
  • Wenn wir eine gesetzliche Verpflichtung haben, sie länger aufzubewahren, werden wir sie löschen, sobald unsere gesetzliche Verpflichtung erfüllt ist.
  • Unsere Nutzung Ihrer Daten erfolgt stets auf einer rechtlichen Grundlage (siehe Abschnitt 4), und wir können Ihre Daten für die folgenden Zwecke verwenden;
    • Bereitstellung und Verwaltung Ihres Zugangs zu unserer Website und unseren Dienstleistungen.
    • Personalisierung und Anpassung Ihrer Erfahrungen auf unserer Website und unseren Dienstleistungen.
    • Bereitstellung und Verwaltung Ihres Kontos auf unserer Website.
    • Kommunikation mit Ihnen (Beantwortung Ihrer E-Mails und Anfragen).
    • Um Ihnen die bestellten Waren und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen.
    • Marktforschung.
    • Analyse Ihrer Nutzung unserer Website und Dienstleistungen, Sammlung von Feedback, um unsere Website und Ihre Erfahrungen kontinuierlich zu verbessern.
    • Wenn Sie damit einverstanden sind, Sie über Produkte, Dienstleistungen und Sonderangebote zu informieren, die für Sie von Nutzen sein können. Sie können diese Nutzung jederzeit abbestellen.

4. Rechtliche Grundlagen

  • Wir verarbeiten Ihre Daten nur dann, wenn wir über eine Rechtsgrundlage nach der Allgemeinen Datenschutzverordnung (GDPR) verfügen.
  • Unsere Verwendung Ihrer persönlichen Daten wird immer eine rechtliche Grundlage haben, auch weil:
    • für die Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich ist; oder
    • Sie haben der Verwendung Ihrer persönlichen Daten zugestimmt; oder
    • wir einer gesetzlichen Verpflichtung nachkommen; oder
    • Sie ist zur Verfolgung unserer berechtigten Interessen notwendig – siehe unten.
  • Wenn unsere Verarbeitung Ihrer Daten auf unseren berechtigten Interessen beruht, haben wir sichergestellt, dass eine solche Verarbeitung notwendig ist, und wir werden dies nicht tun, wenn unsere Interessen von Ihren Interessen überlagert werden.
  • Zu unseren legitimen Interessen gehören:
    • Verkauf und Lieferung unserer Waren und Dienstleistungen an Kunden und potenzielle Kunden.
    • Bearbeitung von Kunden- und Interessentenkontakten, Anfragen, Beschwerden oder Streitigkeiten.
    • Verständnis für das Verhalten, die Aktivitäten und Vorlieben unserer Kunden (oder potenzieller Kunden).
    • Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen, einschließlich der Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen.
    • Förderung, Marketing und Werbung für unsere Produkte und Dienstleistungen.
    • Einhaltung der regulatorischen Verpflichtungen.

5. Speichern und Weitergeben Ihrer Daten

  • Die Datensicherheit ist uns sehr wichtig und wir ergreifen angemessene Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten, die über unsere Website und unsere Dienstleistungen erfasst werden, zu schützen und zu sichern.
  • Wir bemühen uns, alle Ihre persönlichen Daten im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) oder in der Schweiz zu speichern. Der EWR umfasst alle EU-Mitgliedstaaten sowie Norwegen, Island und Liechtenstein.
  • In begrenzten und notwendigen Fällen können Ihre Daten außerhalb des EWR oder der Schweiz übertragen werden, dies geschieht nur, wenn dies nicht vermieden werden kann. Wo dies der Fall ist, werden wir besondere Schutzvorkehrungen treffen. Wir werden die Daten nur an Länder oder Organisationen weiterleiten:
    • Wenn die EU-Kommission ihre Datenschutzmaßnahmen für angemessen hält.
    • Oder im Rahmen eines Vertrages, der die von der EU-Kommission genehmigten “Standard-Datenschutzklauseln” durchsetzt, die unter http://ec.europa.eu/justice/data-protection/international-transfers/transfer/index_de.htm eingesehen werden können.
  • Wir werden Ihre personenbezogenen Daten weder verkaufen noch anderweitig an Dritte weitergeben oder weitergeben:
    • Diese Unternehmen innerhalb der Farrat Holdings Ltd Gruppe, zu der auch:
      • Farrat Isolevel GmbH
      • Farrat Schweiz AG
    • Wir können manchmal mit vertrauenswürdigen Dienstleistern zusammenarbeiten, um Waren und Dienstleistungen in unserem Namen zu erbringen. Diese können die Zahlungsabwicklung, die Lieferung von Waren, Suchmaschinen, Werbung, Marketing und IT-Systeme umfassen. Dies erfordert manchmal die Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an diese vertrauenswürdigen Dienstleister.
    • Wenn wir Ihre Daten an unsere vertrauenswürdigen Dienstleister weitergeben, haben wir bestätigt, dass diese die gleichen Datenschutz- und Sicherheitsmaßnahmen anwenden wie wir. Wir werden allen unseren Providern stets Vertragsbedingungen auferlegen, um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten.
    • Unter bestimmten Umständen können wir gesetzlich verpflichtet sein, Ihre persönlichen Daten weiterzugeben – zum Beispiel, wenn wir in Gerichtsverfahren verwickelt sind, wenn wir einem Gerichtsbeschluss, einer behördlichen Anordnung oder einer Behörde mit entsprechender gesetzlicher Befugnis nachkommen, um uns dazu zu verpflichten.

6. Ihre Rechte

  • Gemäss der Allgemeinen Datenschutzverordnung (GDPR) und dem Datenschutzgesetz (DPA) haben Sie eine Reihe von Rechten in Bezug auf Ihre persönlichen Daten, die durch diese Richtlinie und unsere Verwendung Ihrer Daten gewahrt werden sollen:
    • Auskunftsrecht – Sie haben das Recht, über die Erhebung und Verwendung Ihrer persönlichen Daten informiert zu werden.
    • Zugriffsrecht – Sie haben das Recht, eine Kopie der Informationen anzufordern, die wir über Sie gespeichert haben. Sie können dies tun, indem Sie uns über die oben genannten Angaben kontaktieren.
    • Recht auf Berichtigung – Sie haben ein Recht auf Berichtigung unrichtiger oder unvollständiger Daten, die wir über Sie gespeichert haben.
    • Recht auf Vergessen – unter bestimmten Umständen können Sie verlangen, dass die Daten, die wir über Sie gespeichert haben, aus unseren Aufzeichnungen gelöscht werden.
    • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung – bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen haben Sie das Recht, unsere Verarbeitung einzuschränken.
    • Recht auf Portabilität – Sie haben das Recht, die von uns über Sie gespeicherten Daten an eine andere Organisation weiterzugeben.
    • Widerspruchsrecht – Sie haben das Recht, bestimmten Arten der Verarbeitung (z.B. Direktmarketing) zu widersprechen.
  • Wenn Sie Grund zur Beanstandung der Verwendung Ihrer Daten haben oder von Ihren Rechten Gebrauch machen möchten, wenden Sie sich bitte an uns unter Verwendung der in Abschnitt 1 genannten Angaben, und wir werden unser Bestes tun, um das Problem für Sie zu lösen.

7. Änderung dieser Mitteilung

  • Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit ändern (zum Beispiel, wenn sich das Gesetz ändert). Alle Änderungen werden sofort auf unserer Seite veröffentlicht. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärung regelmäßig zu überprüfen, um auf dem neuesten Stand zu bleiben.
  • Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt im Mai 2018 aktualisiert.