Das grösste Kino in Saudi Arabien hat seine Türen, im The Mall of Arabia, für die Kinobesucher eröffnet

Das von Farrat vollständig akustisch isolierte Muvi-Kino mit 15 Kinosälen bietet Platz für 1.950 Gäste und ist das Erste einer Reihe von Entwicklungen der landeseigenen und betriebenen Kinokette.

Das Schallschutz-Team von Farrat arbeitete mit dem Designteam von Chapman Taylor zusammen, um eine Reihe von leistungsstarken Schallschutzsystemen für jedes Auditorium zu entwickeln, herzustellen und zu liefern, die auf die individuellen akustischen Anforderungen zugeschnitten sind.

Jedes Schalldämmsystem wurde mit CineFLOOR PRO für die akustisch entkoppelten Doppelböden, CineSTEEL PRO für die Isolierung der Sitzgelegenheiten und CineWALL PRO (ein neues System, das noch nicht auf dem Markt erhältlich ist) zur Isolierung von Auditoriumswänden konfiguriert.

Der neue Veranstaltungsort bietet eine Reihe von einzigartigen Erlebnissen in Saudi Arabien, die sich auf die Wahl der akustischen Isolierung auswirken, darunter der Einsatz von Barcos hochauflösenden Laserprojektoren, um die ultimative Bildqualität auf der grössten Leinwand im Königreich zu bieten, dabei wurde auch die Dolby Atmos Surround-System verwendet um das beste Audioerlebnis der Welt bei Blockbustern zu schaffen.

Farrat hat Schalldämmungslösungen für viele der grössten und markantesten Multiplexkino-Projekte der Welt entwickelt und geliefert. 
Das Schallschutz-Team von Farrat verfügt über jahrzehntelange Erfahrung bei der Schaffung modernster akustischer Umgebungen in Kinos.

Für weitere Informationen:

Farrat wurde für das Projekt OCC Spuikwartier in Den Haag ausgewählt.

 

OCC SPUIKWARTIER,
THE HAGUE

Client: Boele & Van Eesteren and Visser & Smit Bouw
Architect: NOAHH, NL Architects and Jo Coenen Architects & Urbanists


Die Sonderprojektabteilung von Farrat wurde mit der Lieferung eines umfassenden Schwingungskontrollsystems für das neue OCC Spuikwartier in Den Haag beauftragt – dem bald grössten Bildungs- und Kulturkomplex der Niederlande.

Aufgrund der aussergewöhnlich hohen Leistungskriterien und des Prestiges des Projekts wird unser Team massgeschneiderte Hybridlager und akustische Schwimmböden entwickeln und herstellen, um die akustische Gestaltung von Auditorien für Musik, Theater und Tanz zu optimieren.

Das umfassende Konzept sieht die Entwicklung eines neuen kulturellen Zentrums vor, in dem das Residentie Orkest, das Nederlands Danstheater, die Dans- en Muziekcentrum Den Haag Foundation und das Royal Conservatory untergebracht werden.

Das Projekt umfasst ein symphonisches Auditorium mit 1.500 Sitzplätzen, ein Tanztheater mit 1.300 Sitzplätzen und Orchestergraben, einen Kammermusiksaal und einen grossen Orchesterproberaum.

Das Gebäude wird unteranderem auch Wohnungen, ein Hotel, Gewerbeflächen und einen Parkplatz für 1.500 Fahrräder umfassen.

Erwartete Fertigstellung: 2020.