Das grösste Kino in Saudi Arabien hat seine Türen, im The Mall of Arabia, für die Kinobesucher eröffnet

Das von Farrat vollständig akustisch isolierte Muvi-Kino mit 15 Kinosälen bietet Platz für 1.950 Gäste und ist das Erste einer Reihe von Entwicklungen der landeseigenen und betriebenen Kinokette.

Das Schallschutz-Team von Farrat arbeitete mit dem Designteam von Chapman Taylor zusammen, um eine Reihe von leistungsstarken Schallschutzsystemen für jedes Auditorium zu entwickeln, herzustellen und zu liefern, die auf die individuellen akustischen Anforderungen zugeschnitten sind.

Jedes Schalldämmsystem wurde mit CineFLOOR PRO für die akustisch entkoppelten Doppelböden, CineSTEEL PRO für die Isolierung der Sitzgelegenheiten und CineWALL PRO (ein neues System, das noch nicht auf dem Markt erhältlich ist) zur Isolierung von Auditoriumswänden konfiguriert.

Der neue Veranstaltungsort bietet eine Reihe von einzigartigen Erlebnissen in Saudi Arabien, die sich auf die Wahl der akustischen Isolierung auswirken, darunter der Einsatz von Barcos hochauflösenden Laserprojektoren, um die ultimative Bildqualität auf der grössten Leinwand im Königreich zu bieten, dabei wurde auch die Dolby Atmos Surround-System verwendet um das beste Audioerlebnis der Welt bei Blockbustern zu schaffen.

Farrat hat Schalldämmungslösungen für viele der grössten und markantesten Multiplexkino-Projekte der Welt entwickelt und geliefert. 
Das Schallschutz-Team von Farrat verfügt über jahrzehntelange Erfahrung bei der Schaffung modernster akustischer Umgebungen in Kinos.

Für weitere Informationen:

Farrat CineFLOOR PRO isolierte das erste Kino, welches jemals in Jeddah gebaut wurde.

Das erste Kino, welches jemals in Jeddah gebaut wurde, öffnete gestern in der Red Sea Mall seine Tore, das mit Farrat CineFLOOR PRO-Systemen vollständig akustisch isoliert ist.

Das VOX Cinemas Multiplex befindet sich im Besitz von Majid Al Futtaim und bietet Platz für ein Publikum von über 1.400 Personen.

Das Kino der Red Sea Mall verfügt über insgesamt 12 Säle, darunter Saudis größtes IMAX-Erlebnis und drei GOLD by Rhodes – ein neues Gastronomiekonzept, bei dem Kinogäste Gourmet-Mahlzeiten direkt auf ihren Kinoplätzen bestellen können.

Farrat wurde mit der Entwicklung, Herstellung und Lieferung von CineFLOOR PRO Isolationssystemen für jedes Auditorium beauftragt, nachdem in der Vergangenheit ähnliche VOX-Kinos im The Mall of Egypt und City Centre Sharjah akustisch isoliert wurden.

Als unser am häufigsten verwendeter schalltechnisch entkoppelter Doppelboden, leidet CineFLOOR PRO unter keinen Einschränkungen durch Isolatoren mit geringer Masse oder hoher Steifigkeit, um die von VOX geforderten hohen Anforderungen an die akustische Isolation zu erfüllen.

Vollständige Fallstudie zur VOX Red Seal Mall folgt.

Farrat hat Schalldämmungslösungen für viele der grössten und markantesten Multiplexkino-Projekte der Welt entwickelt und geliefert. Das Building Acoustics-Team von Farrat verfügt über jahrzehntelange Erfahrung bei der Entwicklung modernster akustischer Umgebungen in Kinos.

Für weitere Informationen: 

Der ultimative Isolierungsgrad für die neue Generation von 4DX-Kinos

Wir freuen uns, unseren bisher leistungsstärksten und fortschrittlichsten, schalltechnisch entkoppelten Doppelboden, auf den Markt zu bringen: CineFLOOR MAX.

Das neue CineFLOOR MAX-System wurde entwickelt, um die spezifischen und anspruchsvollen akustischen Anforderungen von 4DX-Auditorien zu erfüllen. Es verfügt über hochdämpfende Isolatoren zur Kontrolle und Begrenzung von Vibrationen und bietet gleichzeitig eine aussergewöhnlich hohe Schalldämmleistung.
Die Entwicklung des CineFLOOR MAX-Systems begann nach Farrats Teilnahme an der Planung, Lieferung und Installation des neuen Cineworld Bracknell – eines der ersten speziell gebauten 4DX-Kinos in Grossbritannien – sowie nach mehrjähriger Forschung im Bereich der Kino-Bewegungstechnologie.

Eigenschaften des MAX-Systems:

CineFLOOR MAX ist mit den extremsten Kalibrierroutinen von 4DX-Anbietern bestens für die Zukunft gerüstet.

Das MAX-System isoliert nicht nur die Vibrationen von angrenzenden Auditorien, sondern steuert auch die Plattenreaktion, an der die 4DX-Sitze montiert sind und bietet so eine hervorragende Bewegungsrückmeldung und ein intensiveres 4D-Erlebnis.

CineFLOOR MAX Schwimmplatten können mit einem vollständig faserverstärkten Beton ausgeführt werden, um eine einfache Sitzmontage ohne die Gefahr eines Aufpralls auf den Betonstahl zu ermöglichen, dabei kann selbstverdichtender Beton auch verwendet werden, um eine hohe Ebenheitstoleranz zu gewährleisten, so dass Vinyl oder Teppich direkt darauf verlegt werden können.

 

MAX Design Details:

 

Eignung MAX-Grade:

CineFLOOR MAX wurde entwickelt, um höchste akustische Isolationsleistungen für die anspruchsvollsten Kinoanwendungen – überwiegend 4DX- und Multiplexkinos – zu bieten. Unser wichtigstes Ziel für CineFLOOR MAX ist es, das 4DX-Erlebnis der Kinobesucher zu verbessern und den Wert bzw. die Wirkung für die Kinobetreiber zu maximieren.

Um zu ermitteln, welcher Typ von CineFLOOR für Ihr Auditorium geeignet ist, verwenden Sie hier unsere Eignungstabelle.

Farrat hat Schalldämmungslösungen für viele der grössten und markantesten Multiplexkino-Projekte der Welt entwickelt und geliefert.
Das Building Acoustics-Team von Farrat verfügt über jahrzehntelange Erfahrung bei der Entwicklung modernster akustischer Umgebungen in Kinos.

Für weitere Informationen über die CineFLOOR MAX oder zur Besprechung eines Projekts, kontaktieren Sie unser Farrat Building Acoustics Team.

Neuer Launch: CineFLOOR Range

CineFLOOR ist die erste Serie von leistungsstarken akustisch getrennten Doppelboden, die speziell für Kinos entwickelt wurde.

Die neue CineFLOOR-Serie von Farrat bietet Entwicklern, Käufern und Kunden eine einfach auswählbare Lösung der Schalldämmung für Auditorien aller Art und Grösse. Von Multiplexkinos über Boutiquen bis hin zu Auditorien und Privatbesprechungsräumen halten CineFLOOR akustisch getrennte Doppelböden den Klang an seine Quelle gebunden, so dass Sie wirklich eindrucksvolle Hörerlebnisse schaffen können.

Wir haben alle CineFLOOR-Systeme so entworfen, dass sie einfach zu installieren und bedienen sind. Zudem erfordern sie keine laufenden Wartungen und halten die gesamte Lebensdauer eines Gebäudes. Wir sind davon überzeugt, dass wir Leistungsgarantien von bis zu 25 Jahren anbieten – und damit die längste in der Branche.

Unsere Ingenieure haben auch besonders darauf geachtet, dass bei jedem Design die Baubarkeit, Zuverlässigkeit und Robustheit berücksichtigt wird, um sicherzustellen, dass die wichtigsten Bedürfnisse des Betreibers stets berücksichtigt werden.

Es gibt vier Typen im Sortiment, die die gängigsten Designvariablen widerspiegeln und von der minimalen bis zur maximalen Schallisolierung reichen: NEO, LITE, PRO & MAX.

Damit Sie ermitteln können, welcher CineFLOOR Typ für Ihr Auditorium geeignet ist, verwenden Sie unsere Eignungstabelle:

CINE FLOOR Typen Musik Räume Tonstudios TV Studios Home Cinemas Gewerbliche Kinos 4DX Bestehende Bauwerke
X Not Often X
X X
Not Often Not Often Check with SE
X X X X Check with SE

 

Um die wichtigsten Funktionen, technischen Details und Spezifikationen von CineFLOOR zu sehen, klicken Sie hier.


CineFLOOR ist eine Eigenmarke von Farrat Isolevel Ltd. © Copyright 2019.

Das Everyman Kino in Altrincham öffnet offiziell seine Türen!

Das mit Spannung erwartete neue Everyman Kino in Altrincham öffnet heute seine Türen, mit Anschluss einer Woche von VIP-Vorführungen.

Anfang dieses Jahres haben wir unser Team während des Baus auf einen Rundgang durch die Baustelle mitgenommen, nachdem wir ein voll integriertes Schalldämmsystem für jeden der vier Boutiquen-Auditorien entwickelt hatten.

Es kommt nicht oft vor, dass Farrat die Schalldämmung für ein Projekt so nah an unserem Standort entwirft, herstellt und liefert, dass es einfach fantastisch war, einen ersten Blick auf die Baustelle zu werfen.

Während des offiziellen Launches gestern Abend haben wir uns über den fertigen Veranstaltungsort informiert.

Die öffentlichen Räume des Everyman Altrincham Kinos, wurden in eine Vielzahl von Lounge- und Essbereichen unterteilt. Die Bar kombiniert mit luxuriösen Oberflächen aus Ziegelsteinen und Stahl mit Blick auf eine halb offene Küche.

Der Auditorienkorridor führt vom öffentlichen Raum zu den 4 Auditorien, die jeweils ihren eigenen Charakter haben. Die Signature Everyman Sofas sind mit einer Vielzahl von Samtausführungen gepolstert und der Hintergrund von Wänden und Böden ist mit reichen Farben und Texturen verkleidet. Es gibt eine Speisekarte mit einer Vielzahl von Getränken, warmen Speisen und Snacks, die an der Bar konsumiert oder über den Kellnerservice direkt zu den Kinoplätzen bezogen werden können.

Die akustische Isolierung war bei diesem Projekt von entscheidender Bedeutung, da die Entfernung und Funktion jedes dieser einzelnen Räume sehr unterschiedlich ist.

Es gibt einen zunehmenden Trend zur Mehrfachnutzung von Gebäuden und Räumen, weshalb die Planer störende Lärm- und Schwingungsfrequenzen und deren Oberwellen in Betracht ziehen müssen, um sicherzustellen, dass ein ausreichender Grad an Lärm- und Schwingungsisolierung erreicht wird.

Auf der Grundlage unserer Erfahrung aus über 200 Kinoprojekten lieferte Farrat ein voll integriertes System zur akustischen Isolierung jedes Auditoriums (installiert vom Ausstatter G F Holding)

 

Details zu den Spezifikationen der in diesem Projekt verwendeten Farrat-Systeme finden Sie auf NBS Plus.

Everyman Altrincham ist eine fantastische Ergänzung des Everyman-Portfolios und sicherlich ein spezielles Kinoschallisolierungsprojekt für Farrat.

Farrat arbeitet mit Kier zusammen, um ein Theater mit 800 Plätzen, sowie ein Odeon-Kino als Teil eines hochmodernen Kulturzentrums in Chester, Grossbritanien, zu schaffen

Das Storyhouse Theatre ist das grösste öffentliche Gebäude, welches jemals in der Stadt gebaut wurde. Ein komplexes Design aus Alt und Neu; die eine Hälfte des Gebäudes besteht aus einem sanierten Art-Deco Odeon Kino aus den 30er Jahren und die andere aus einem angrenzenden Theaterneubau.

Das Theater mit 800 Plätzen, das sich auch zu einem Veranstaltungsort mit 600 Plätzen für Produktionen in Chester verwandelt, stellte den Hauptauftragnehmer Kier vor eine Reihe technischer Herausforderungen. Während der Planungsphase setzte sich Kier mit Farrat in Verbindung, um eine Lösung zur akustischen Isolierung des Hauptauditoriums, des Kinos und der Dachterrasse zu entwickeln. Das Auditorium wird in dem neuen Gebäude untergebracht und mit dem bestehenden denkmalgeschützten Kino der Klasse II durch offene Foyerflächen verbunden, die zu einer Bibliothek und einem Kinoraum führen.

Deshalb war es wichtig, dass Lärm und Vibrationen an jeder Quelle eingedämmt wurden, um zu vermeiden, dass der Schall die angrenzenden akustisch empfindlichen Anlagen stört.

  • Farrat arbeitete mit dem Akustikingenieur Sandy Brown zusammen, um ein massgeschneidertes schwimmendes Betonfussbodensystem zu entwerfen, das mit viel Liebe zum Detail eine vollflächige, homogene Platte mit minimaler Flankierung der Böden in beiden Sälen schafft.
  • Da eine akustische Hohlraumtiefe von 125 mm erforderlich war, lieferte Farrat Isolatoren, welche mit behandelten Holzlatten vorgeklebt wurden, um so die Installation zu beschleunigen.
  • Die Wände wurden mit sechs bis acht Platten aus Resonanzboden, Gipsplatten und Farrat Hochleistungs-Schallschutzmaterial isoliert.

Der Hauptauftragnehmer installierte dieses Projekt selbst, jedoch führte Farrat die Installationsschulung, -überwachung und -inspektion, mit regelmässigen Besichtigungen vor Ort, durch.

Projektleiter Ian Simms erklärte gegenüber Construction News, dass die akustischen Toleranzen und die Suche nach Platz für bestehende Dienste rund um die alte Odeon-Struktur eine grosse Herausforderung darstellten.”Es ist sicherlich etwas, an dem ich noch nie zuvor beteiligt war, und es war ein echter Augenöffner”, sagt er. Er fügt hinzu, dass ein kooperativer Ansatz des gesamten Teams unerlässlich sei, um die Feinheiten der aufgelisteten Struktur anzugehen.

Die Farrat hat ihr AISS-System in den Stahlrahmen des neuen IMAX-Kinos integriert, um eine hervorragende Klangqualität zu gewährleisten

Die Cineworld Cinemas Ltd. hat in Leeds, England, ein neues, hochmodernes IMAX-Kino mit 11 Leinwänden als Teil eines auf vier Jahre angelegten Einzelhandelsprogramms im White Rose Shopping Centre eröffnet. Der Neubau mit dem grössten IMAX-Bildschirm des Landes (24 m x 30 m) beinhaltet das Farrat AISS-System zur akustischen Isolierung der Stahlkonstruktion für das neue Cineworld-Layoutkonzept.

Das von Farrat entwickelte AISS-System bietet eine sehr hohe Körperschall- und Schwingungsisolation sowie eine gleichmässige Durchbiegung über die gesamte Stahlkonstruktion, trotz grosser Variation der Lastprofile. Bei diesem Projekt wurden die Farrat Akustik-Isolatoren so ausgelegt, dass sie eine Eigenfrequenz des Gesamtsystems von 14 Hz erreichen und auf das Profil der Grundplatte abgestimmt sind. So kann das Risiko einer Überbrückung der Kavität vermeiden werden.

Weitere Informationen zur Schalldämmung von Stahlkonstruktionen finden Sie in unserem AISS Anwendungsleitfaden.

Sie finden auch mehr unter Akustische Isolation für Kinos hier.