Passivhaus-Zertifizierung für Farrat TBK Structural Thermal Break Platten.

Farrat Farrat TBK Structural Thermal Breaks wurden vom Passivhaus-Institut als “Zertifizierte Passivhaus Komponente” ausgezeichnet.

Passivhaus ist der Standard für Energieeffizienz und zertifiziert Strukturen, Komponenten und Fachleute, die das Beste an Qualität, Effizienz und Nachhaltigkeit erreicht haben.

Die Kriterien für den Titel “Zertifizierte Passivhaus Komponente” basieren auf zwei Kategorien:

  • Wohngesundheit und -komfort (“Komfortkriterien”) und
  • Energiebilanz bei der praktischen Anwendung (“Energiekriterien”)

Komponenten, die diese Zertifizierung tragen, wurden nach diesen Kriterien geprüft und haben einen hohen Standard in Bezug auf die Energieeffizienz. Dadurch wird sichergestellt, dass der spezifische Einsatz des Bauteils den wesentlichen Bedürfnissen und Funktionen der Fachleute (Architekten, Statiker, Techniker) entspricht, die es benötigen.

Farrat Structural Thermal Break Platten wurden in der Vergangenheit mehrfach zertifiziert. Dies ist jedoch die erste Farrat-Lösung, welche die Passivhaus-Zertifizierung erhalten hat sowie das Engagement von Farrat für die Entwicklung innovativer Hochleistungs-Baumaterialien mit bewährter Leistung unterstreicht.

Die Passivhaus-Zertifizierung fügt sich nahtlos in die Kernwerte von Farrat ein: Kundenservice Exzellenz, Verantwortung, Ambition und Qualität, indem sie Qualitätssicherung, Leistung und Vertrauen in die Fertigungsqualität gewährleistet.

Farrat’s Passivhaus zertifizierte Structural Thermal Breaks bieten dem Bauplaner eine robuste Lösung, um Energieverluste zu minimieren. Farrat Structural Thermal Breaks sind geeignet, um planare, lineare und punktuelle Wärmebrücken abzuschwächen und können überall dort eingesetzt werden, wo eine Durchdringung oder ein Übergang in einer Gebäudehülle vorhanden ist, um zur Erreichung von Gebäudeleistungsstandards beizutragen. Zu den Leistungsmerkmalen gehören niedrige Wärmeleitfähigkeit, hohe Druckfestigkeit und sehr begrenztes Kriechen unter Last.

Das Everyman Kino in Altrincham öffnet offiziell seine Türen!

Das mit Spannung erwartete neue Everyman Kino in Altrincham öffnet heute seine Türen, mit Anschluss einer Woche von VIP-Vorführungen.

Anfang dieses Jahres haben wir unser Team während des Baus auf einen Rundgang durch die Baustelle mitgenommen, nachdem wir ein voll integriertes Schalldämmsystem für jeden der vier Boutiquen-Auditorien entwickelt hatten.

Es kommt nicht oft vor, dass Farrat die Schalldämmung für ein Projekt so nah an unserem Standort entwirft, herstellt und liefert, dass es einfach fantastisch war, einen ersten Blick auf die Baustelle zu werfen.

Während des offiziellen Launches gestern Abend haben wir uns über den fertigen Veranstaltungsort informiert.

Die öffentlichen Räume des Everyman Altrincham Kinos, wurden in eine Vielzahl von Lounge- und Essbereichen unterteilt. Die Bar kombiniert mit luxuriösen Oberflächen aus Ziegelsteinen und Stahl mit Blick auf eine halb offene Küche.

Der Auditorienkorridor führt vom öffentlichen Raum zu den 4 Auditorien, die jeweils ihren eigenen Charakter haben. Die Signature Everyman Sofas sind mit einer Vielzahl von Samtausführungen gepolstert und der Hintergrund von Wänden und Böden ist mit reichen Farben und Texturen verkleidet. Es gibt eine Speisekarte mit einer Vielzahl von Getränken, warmen Speisen und Snacks, die an der Bar konsumiert oder über den Kellnerservice direkt zu den Kinoplätzen bezogen werden können.

Die akustische Isolierung war bei diesem Projekt von entscheidender Bedeutung, da die Entfernung und Funktion jedes dieser einzelnen Räume sehr unterschiedlich ist.

Es gibt einen zunehmenden Trend zur Mehrfachnutzung von Gebäuden und Räumen, weshalb die Planer störende Lärm- und Schwingungsfrequenzen und deren Oberwellen in Betracht ziehen müssen, um sicherzustellen, dass ein ausreichender Grad an Lärm- und Schwingungsisolierung erreicht wird.

Auf der Grundlage unserer Erfahrung aus über 200 Kinoprojekten lieferte Farrat ein voll integriertes System zur akustischen Isolierung jedes Auditoriums (installiert vom Ausstatter G F Holding)

 

Details zu den Spezifikationen der in diesem Projekt verwendeten Farrat-Systeme finden Sie auf NBS Plus.

Everyman Altrincham ist eine fantastische Ergänzung des Everyman-Portfolios und sicherlich ein spezielles Kinoschallisolierungsprojekt für Farrat.

Die Farrat Thermal Breaks wurden als thermische Trennung, im neuen “führenden Nachhaltigkeits-Kaufhaus” von IKEA in Greenwich (England), eingesetzt

Ikea Greenwich strebt eine BREEAM Excellent-Akkreditierung an und wird der erste grossflächige Store des Einzelhändlers in London sein.  Sie werden mehrere umweltfreundliche Technologien in ein nachhaltiges Konzept einbinden: Photovoltaikmodule, Regenwassernutzung und nachwachsende Rohstoffe werden für den Bau verwendet.

Farrat wurde während der Entwurfsphase vom Stahlbauunternehmen kontaktiert, um thermische Trennwände für den Einsatz zwischen mehreren Stahlverbindungen innerhalb der Gebäudehülle herzustellen, wie z.B. Stahlstützen und Spannbalken, die einer grossen externen Überdachung vertikalen Halt und Längsstabilität verleihen.

Farrat fertigte die Structural Thermal Breaks aus einem wirtschaftlichen und äusserst effektiven thermischen Trennblechmaterial, w elchesBBA-zertifiziert ist und den Bauvorschriften entspricht, um Wärmeverluste und Kondensationsrisiken zu reduzieren. Die Platten wurden nach den Fertigungszeichnungen des Auftragnehmers präzise zugeschnitten und direkt an die Baustelle geliefert.

Details zu den Spezifikationen finden Sie unter RIBA NBS.

Für das preisgekrönte £ 2 Mio. Cadogan Cafe-Erneuerungsprojekt wurden Wärmebrücken von Farrat verwendet

Cadogan Cafe ist Teil des grossen £2 Mio. Erneuerungsprojekts in Duke of York Square, London.

Das neue Café-Gebäude wurde von NEX Architecture in Zusammenarbeit mit AKT II entworfen und befindet sich zwischen mehreren denkmalgeschützten Gebäuden gegenüber der Saatchi Gallery und ersetzt das bestehende zentrale Café durch ein viel grösseres Modell.

Ein wesentliches Merkmal des Designs ist eine Grade I-gelistete Wand, die sich bis auf 3 m an den leichten Stahlrahmenüberbau des Cafés anschmiegt. Farrat wurde beauftragt, ein strukturelles thermisches Trennmaterial zu liefern, das in Betonfertigteilen verwendet und an gebogenen Treppen montiert werden kann.

Farrat hat für dieses Projekt 25 mm Structural Thermal Break Platten aus unserem hochfesten TBL Material hergestellt und geliefert.

Farrat TBL ist ein BBA (British Board of Agrement) zertifizierter Wärmedämmstoff, der speziell für den Einsatz innerhalb der Gebäudehülle entwickelt wurde, um so Wärmeverluste zu reduzieren und die Kondensation zu verhindern.

Weitere Informationen zu Farrat TBL finden Sie hier.

Einladung zum technischen Seminar

Arbeiten Sie gerade an Projekten bei welchen Sie für folgende Herausforderungen eine Lösung brauchen?:

  • Reduktion von Lärm und Vibrationen?
  • Verhinderung von Wärmebrücken für bautechnische und hochbelastende Verbindungen?

Müssen Sie innerhalb dieser Projekte technische Herausforderungen bewältigen welche von folgendem profitieren würden:

  • technischer Designberatung,
  • leistungsfähigen Produkten, mit entworfenem Wert und einer besonders leichten Installation,
  • sowie Unterstützung beim Installateur


Dann nehmen Sie an unserem technischen Seminar teil, wo Sie mehr darüber erfahren.
Unsere Themen:

The challenges of isolating buildings in London from railway induced structure-borne noise

An insight into High Performance Sound Insulation, where standard solutions’ were not enough to achieve the required performance

(Das Technische Seminar wird in Englisch sein)

Überzeugen Sie sich selbst und schauen Sie vorbei!
Wir laden Sie herzlich zu unserem Technischen Seminar ein, wo wir anschliessend bei einem vielfältigen Apéro, auf die Neueröffnung der Farrat Schweiz anstossen werden.

Dieser findet am 24. Mai 2018 um 17:00 Uhr, in der Trafohalle in Baden statt.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Bitte geben Sie kurz Frau Marija Metaj unter der E-Mail Adresse, mm@farrat.com, bis zum 14.05. Bescheid, ob wir Sie erwarten dürfen.

Wir würden uns sehr darüber freuen!
Oliver Farrell
CEO

Sci-Tech+1 Ostercamp

Ryan Arbabi, Technical Director von Farrat, verbrachte in der vergangenen Woche 3 Tage auf dem Sci-Tech+1-Ostercamp (5. bis 7. April) und vermittelte 7 bis 11-jährigen Schülern die Prinzipien von Schall, Aerodynamik und Robotertechnik.

SciTech  wurde 1991 mit dem Ziel gegründet, Kindern aller Altersstufen Wissenschaft und Technologie mithilfe von Vorträgen und Ferienkursen näher zu bringen. Dabei wird ein inspirierendes und sicheres Umfeld geschaffen, das begeistertes Lernen bei Kindern aller Altersgruppen fördert. Hierbei steht ein zielgerichtetes, verständliches Lernen im Vordergrund, das viel Spass macht.

Ryan führte die Kinder in das Thema ein, indem er verschiedene STEM-bezogene Aufgaben und Aktivitäten durchführte, um das Verständnis grundlegender Prinzipien von Wissenschaft und Technik zu fördern, die im Zusammenhang stehen mit Schall (Tag 1), Aerodynamik (Tag 2) und Robotertechnik (Tag 3).

Die Aufgaben waren besonders interaktiv und umfassten das Bauen und Programmieren von Robotern, das Verstehen der Schallgeschwindigkeit anhand kleiner Explosionen und das Herstellen von Eiscreme mithilfe von flüssigem Stickstoff, um nur ein paar Beispiele zu nennen.

Weitere Informationen zu kommenden Sci-Tech-Kursterminen, Altersgruppen und Kursbeschreibungen finden Sie auf der Website von Sci-Tech: www.scitech.co.uk.

Für weitere aktuelle Informationen folgen Sie uns auf Twitter und LinkedIn.
 @Farrat_Isolevel

RIBA NBS Plus Partnerschaft – Sofort-Spezifikation für Farrat Produkte

Specification NBS Plus - Farrat
Farrat hat eine Partnerschaft mit NBS Plus geschlossen, um Architekten und Planern das NBS-System (NBS = National Building Specification) mithilfe einer Ein-Klick-Spezifizierungsfunktion für Farrat Produkte zugänglich zu machen.

Die Verwaltung mehrerer Lieferanten und Auftragnehmer kann zeitaufwändig und kostspielig sein – insbesondere für Projekte, die spezielle Lösungen mit massgeschneiderten Produkten oder einer Kombination aus massgeschneiderten und Standardprodukten erfordern. Aus diesen Grund nutzen Tausende von Architekten, Architektur-Designer, Ingenieure und Berater aus ganz Grossbritannien das RIBA NBS-System, wenn sie Spezifikationen für kleine oder grosse Bauprojekte vorbereiten.

Diese Anwender können jetzt technische Informationen für die folgenden, von Farrat entwickelten und produzierten Produkte abrufen und damit ihren Spezifizierungsprozess vereinfachen und Projektvorlaufzeiten verkürzen:

Wir wissen, wie wichtig es ist, die Anforderungen der Kunden zu kennen, darum werden wir auch weiterhin sicherstellen, dass unsere Produkte, Dienstleistungen und Schulungsseminare zugänglich und technisch einwandfrei sind. Dank der kürzlich erfolgten Auflistung der RIBA NBS Plus, können unsere Produkte ab sofort von unseren Kunden den Projektspezifikationen hinzugefügt werden und in den kommenden Monaten werden dem Farrat Profil weitere Produkte hinzugefügt.

Um ein  Farrat Produkt auszuwählen, besuchen Sie unser  Riba Product Selector-Profil oder senden Sie eine Anfrage an unsere Technische Abteilung.
Alternativ können Sie mit uns Kontakt aufnehmen, um ein spezielles Projekt zu erörtern. Rufen Sie uns an unter: +44 (0) 161 924 1600.

BBA-Zertifizierung für Farrat TBK- und Farrat TBL-Wärmedämmelemente

Farrat Structural Thermal Breaks BBA Certificated

Nach einer umfassenden unabhängigen Untersuchung wurden Farrats Wärmedämmmaterialien Farrat TBK und Farrat TBL mit dem BBA-Zertifizierung durch das British Board of Agrément ausgezeichnet[BBA].

Wärmedämmplatten werden zwischen horizontalen und vertikalen Verbindungen interner und externer Elemente angebracht, um Wärme- oder Kältebrücken zu vermeiden. Sie sind eine ökonomische und extrem effektive Lösung, um den Vorschriften der britischen Bauordnung gerecht zu werden, indem sie den Wärmeverlust und das Risiko interner Kondenswasserbildung verringern.

Die BBA-Zertifizierung ist eine Auszeichnung für Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit, die Ihnen Gewissheit über die Eignung des Produkts verschafft. Die Einführung der BBA-Zertifizierung ist Teil eines weiterführenden Programms der Produktentwicklung Farrats. Diese jüngste Zertifizierung für das Produkt stellt sicher, dass diese Technologie den immer höher werdenden Ansprüchen der Produktentwickler gerecht wird und dabei weiter eine führende Position auf dem Markt für Wärmedämmplatten einnimmt.

Vanessa Adell, Projektmanagerin bei BBA erläutert:

„Wärmebrückeneffekte in allen Erscheinungsformen sind seit jeher eine anspruchsvolle Herausforderung für alle, die mit der Wärmedämmung von Gebäuden befasst sind. Effektive Lösungen sind auf dem Markt immer willkommen und die neuesten Produkte von Farrat bilden da keine Ausnahme. Die Wärmedämmplatten Farrat TBK und Farrat TBL haben die strengen Tests bestanden und erfüllen alle strengen Anforderungen, die wir bei der BBA stellen.  Daher ist es mir ein Vergnügen, Farrat TBK und Farrat TBL die Zertifizierungen zu gewähren und wir freuen uns auf die künftige Zusammenarbeit mit Farrat.“

Stephen Blundell, Technischer Direktor bei Farrat, erklärt dazu „Hier bei Farrat haben wir uns verpflichtet, hochwertige und leistungsfähige Lösungen für die thermische Entkopplung zu entwickeln und sind daher stolz darauf, dass unsere Wärmedämmmaterialien Farrat TBK und Farrat TBL die strengen Anforderungen der BBA im Zuge einer unabhängigen und umfassenden Prüfung erfüllt haben.“

Weitere Informationen zu Farrat TBK- und Farrat TBL-Materialien erhalten Sie auf unserer Produktseite. Alternativ können Sie unsere Produkte direkt über NBS Plus spezifizieren.
Technische Anfragen können Sie unter +44 (0) 161 924 1600 direkt an unser Team richten.