Die Farrat hat ihr AISS-System in den Stahlrahmen des neuen IMAX-Kinos integriert, um eine hervorragende Klangqualität zu gewährleisten

Die Cineworld Cinemas Ltd. hat in Leeds, England, ein neues, hochmodernes IMAX-Kino mit 11 Leinwänden als Teil eines auf vier Jahre angelegten Einzelhandelsprogramms im White Rose Shopping Centre eröffnet. Der Neubau mit dem grössten IMAX-Bildschirm des Landes (24 m x 30 m) beinhaltet das Farrat AISS-System zur akustischen Isolierung der Stahlkonstruktion für das neue Cineworld-Layoutkonzept.

Das von Farrat entwickelte AISS-System bietet eine sehr hohe Körperschall- und Schwingungsisolation sowie eine gleichmässige Durchbiegung über die gesamte Stahlkonstruktion, trotz grosser Variation der Lastprofile. Bei diesem Projekt wurden die Farrat Akustik-Isolatoren so ausgelegt, dass sie eine Eigenfrequenz des Gesamtsystems von 14 Hz erreichen und auf das Profil der Grundplatte abgestimmt sind. So kann das Risiko einer Überbrückung der Kavität vermeiden werden.

Weitere Informationen zur Schalldämmung von Stahlkonstruktionen finden Sie in unserem AISS Anwendungsleitfaden.

Sie finden auch mehr unter Akustische Isolation für Kinos hier.