Ein komplettes Angebot an Lösungen zur Entkopplung von Sitzplätzen und sekundären Stahlkonstruktionen in Kinos

Bei der Planung eines Auditoriums ist es wichtig, dass die akustische Leistung der Kinoleinwand nicht durch eine starre Verbindung von umgebenden Strukturen beeinträchtigt wird. Unsere CineSTEEL-Systeme sorgen dafür, dass die wichtigsten Nebenstrukturen eines Kinos, die geneigte Bestuhlung, völlig unabhängig von der Hauptstruktur, der Bodenplatte und den angrenzenden Bildschirmen bleibt. Dadurch bleibt der Kinoton dort, wo er hingehört, und es wird verhindert, dass unerwünschte Geräusche eindringen.

CineSTEEL ist in erster Linie für den Einsatz in Betonstadien vorgesehen. Es ist weitgehend kompatibel mit einer Vielzahl von Stahlrahmen- und Grundplatten-/Bolzenkombinationen und wird den Klang in Auditorien aller Formen und Grössen auf seine Quelle beschränken.

Der ultimative Isolierungsgrad für die neue Generation von 4DX-Kinos


CineSTEEL MAX Eigenschaften:

  • ƒn @ Betriebslast: 12 Hz
  • ƒn @ Eigenlast: 14 Hz
  • Isolator Dicke: 50 mm
  • Max Druck: 4.0 N/mm2
  • Max Nutzlast: 4x Eigenlast
  • Isolator – Typ: Punktlast, Massanfertigung

CineSTEEL MAX wurde speziell für 4DX-Säle entwickelt und verfügt über hocheffiziente Isolatoren zur Dämpfung sowie Begrenzung von Vibrationen und bietet gleichzeitig eine ausser-gewöhnlich hohe Schalldämmleistung.

Wo optimale Leistung und optimaler Preis zusammenkommen

CineSTEEL-PRO-BASE-COLUMN-no-background-e1554296819751-250x287

CineSTEEL PRO Eigenschaften:

  • ƒn @ Betriebslast: 12 Hz
  • ƒn @ Eigenlast: 14 Hz
  • Isolator Dicke: 25 mm
  • Max Druck: 2.0 N/mm2
  • Max Nutzlast: 3x Eigenlast
  • Isolator – Typ: Punktlast, Massanfertigung

Unsere am häufigsten gewählte Art von akustischen Schwimmfussböden. CineSTEEL PRO leidet nicht unter den Einflüssen von Isolatoren mit geringer Masse oder hoher Steifigkeit, um das höchste Preis-Leistungs-Verhältnis bei der Schalldämmung zu erreichen.

Maximierung der Schallisolierung bei minimaler Nutzlast

CineSTEEL-LITE-no-background-245x291

CineSTEEL LITE Eigenschaften:

  • ƒn @ Betriebslast: 14 Hz
  • ƒn @ Eigenlast: 20 Hz
  • Isolator Dicke: 12.5 mm
  • Max Druck: 0.05 N/mm2
  • Max Nutzlast: 2x Eigenlast
  • Isolator – Typ: Punktlast, Massanfertigung

CineSTEEL LITE wurde für leichte kaltgewalzte SFS-Strukturen entwickelt, die eine Linienbelastung bewirken. Es werden hochbelastete expandierte Polyeurethanstreifen verwendet, um trotz geringer struktureller dynamischer Masse eine maximale Isolations-eigenschaft zu erzielen.

Marktführende Schallisolierung für kostenbewusste Projekte

CineSTEEL-NEO-Base-column-45-no-background-e1554297673276-255x300

CineSTEEL NEO Eigenschaften:

  • ƒn @ Betriebslast: 22 Hz
  • ƒn @ Eigenlast: 30 Hz
  • Isolator Dicke: 20 mm
  • Max Druck: 1.25 N/mm2
  • Max Nutzlast: 2x Eigenlast
  • Isolator – Typ: 2x Punktlast, Massanfertigung

Dank des speziell entwickelten Korkfüllstoffs des CineSTEEL NEO Isolierungsmaterials können hohe Schalldämmwerte und Tragfähigkeiten erreicht werden.

Wählen Sie aus unseren vier CineSTEEL Typen aus

Aus statischen und architektonischen Gründen ist es wichtig, dass Sekundärstahl mit einem minimalen und konstanten Durchbiegungsmass ausgelenkt wird. Dies kann bei typischen Kino-Sitzkonstruktionen sehr schwierig zu erreichen sein, wenn die Struktur auf Isolatoren mit geringer Steifigkeit und exzentrischer oder variabler Lastverteilung montiert ist.

Die CineSTEEL Serie überwinden dieses Problem und ermöglichen eine kontrollierte Verkehrslastverformung bei niedrigen Eigenfrequenzen:

  • Für punktbelastete Isolationslager – Die Hochleistungs-Akustikisolatoren sind so ausgelegt, dass sie dem Profil der Grundplatte entsprechen, um das Risiko von Ablagerungen zu vermeiden, die den Hohlraum überbrücken. Diese massgeschneiderte Dimensionierung sorgt zusammen mit individuell gestalteten Tuning-Bohrungen für eine gleichmässige Durchbiegung der gesamten Struktur trotz unterschiedlicher Lastprofile.
  • Für leitungsgebundene Isolierstreifen – variables Steifigkeitsverhalten und Vorverdichtung werden verwendet, um die gleichen Ziele zu erreichen.

 

Weitere Informationen darüber, wie Sie CineSTEEL in Ihr Design integrieren können, finden Sie im Abschnitt “Wichtige Design-Hinweise” im CineSTEEL Guide hier.

CineSTEEL Eignungstabelle

Um ermitteln zu können, welcher CineFLOOR Typ für Ihr Auditorium geeignet ist, verwenden Sie unsere Eignungstabelle:

CINE STEEL Typ Home Kinos Tonstudios Bestehende Werke TV Studios Theater & Konzert Hallen Gewerbe Kinos 4DX
Siehe CineTIMBER Hier Siehe CineTIMBER Hier Siehe CineTIMBER Hier X X Selten X
Siehe CineTIMBER Hier Siehe CineTIMBER Hier Siehe CineTIMBER Hier Selten X
Siehe CineTIMBER Hier Siehe CineTIMBER Hier Siehe CineTIMBER Hier Selten
Siehe CineTIMBER Hier Siehe CineTIMBER Hier Siehe CineTIMBER Hier Selten Selten

Von der ersten Beratung über Entwicklung, Herstellung, Lieferung, Installation und Inspektion stellen unsere erstklassigen Ingenieure sicher, dass CineSTEEL das effektivste System für Ihr Projekt ist.

Wir arbeiten regelmässig mit den angesehensten Kinomarken zusammen, welche derzeit marktführend sind, einschliesslich Cineworld, VOX, MUVI, VUE, REEL, Odeon, Everyman und Empire.

Wir verstehen und erfüllen kontinuierlich jede ihrer individuellen Anforderungen.
So können Sie sicher sein, dass Ihr Projekt bei Farrat in guten Händen ist.

City Centre Mirdiff, Dubai – VOX

Mall of Arabia – MUVI

Altrincham, UK – Everyman Cinemas

cinesteel

Watford, UK – Cineworld

Die gesamte akustische Verantwortung von Farrat:
Entwicklung, Herstellung, Lieferung, Installation & Inspektion

Unabhängig vom gewählten CineSTEEL Typ, haben Sie die Gewissheit, dass unsere erfahrenen Ingenieure Ihnen zur Verfügung stehen, um Sie bei jedem Schritt zu beraten. Wir bieten unseren Kunden die besten Lösungen für ihre technische Herausforderungen und wahren stets das Kundeninteresse, um sicherzustellen, dass das Projekt erfolgreich durchgeführt wird.

Entwicklung, Herstellung & Lieferung

Jeder CineSTEEL Typ verwendet Naturkautschuk-Isolatoren, die von Farrat in Grossbritanien unter einem Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001 hergestellt werden. Alle Systeme wurden in UKAS- und IPAC-akkreditierten Labors leistungsgetestet.

Die Zusammensetzung und Herstellung unserer Isolatoren wird durch mehr als 60 Jahre von Farrat’s Forschung und Entwicklung in der Elastomerforschung unterstützt. Die gesamte Palette der Farrat Schwingungsisolierungs-Elastomere finden Sie hier.

Bei der Entwicklung wurde auch besonders darauf geachtet, dass die Baubarkeit, Zuverlässigkeit und Robustheit in jedem Design berücksichtigt werden, um sicherzustellen, dass die wichtigsten Interessen des Benutzers wie akustische Leistung, Langlebigkeit und Lebenszykluskosten gewährleistet bleiben.

Die Designs von CineFLOOR erfordern keine laufende Wartung und halten die gesamte Lebensdauer eines Gebäudes. Wir sind davon überzeugt, dass wir Leistungsgarantien von bis zu 25 Jahren anbieten – und damit die längste in der Branche

Globale Logistik

CineSTEEL Produkte haben eine Lieferzeit zwischen 1 Tag und 3 Wochen.

Wir halten Lagerbestände sowohl in Grossbritanien als auch in den MENA-Regionen, die von unserem Vertriebspartner Unigroup verwaltet werden. Wir exportieren auch weltweit seit über 60 Jahren.

 

Installation & Inspektion

All unsere CineSTEEL Systeme sind so konzipiert, dass sie einfach zu installieren und montieren sind. Unser Ingenieurteam steht Ihnen bei der Installation beratend zur Seite. Zusätzlich bieten wir den Montageteams oft eine Installationsschulung an, gefolgt von einer Installationsinspektion.

Unabhängig vom Standort werden die Schulungen per E-Mail sowie per Telefon angeboten oder können vor Ort erfolgen.

Zu unseren vollständig ausgebildeten Installationspartnern gehören AcouStruct (UK), Unigroup (MENA) und unser Farrat Team (Global).

Kontaktieren Sie uns!