Ein komplettes Sortiment an Lösungen zur Isolierung von leichten, geneigten Sitzen in Kinos.

Bei der Planung eines Auditoriums ist es wichtig, dass die akustische Leistung der Kinoleinwand nicht durch eine starre Verbindung von umgebenden Strukturen beeinträchtigt wird. Unsere CineSTEEL-Systeme sorgen dafür, dass die wichtigsten Nebenstrukturen eines Kinos, die gehärtete Bestuhlung, völlig unabhängig von der Hauptstruktur, der Bodenplatte und den angrenzenden Bildschirmen bleibt. Dadurch bleibt der Kinoton dort, wo er hingehört, und es wird verhindert, dass unerwünschte Geräusche eindringen.

CineTIMBER ist in erster Linie für den Einsatz mit leichten, geneigten Sitzkonstruktionen mit Holz- und Gipskartonstadien vorgesehen. CineTIMBER maximiert die Geräusch- und Schwingungsisolierung bei gleichzeitiger Minimierung der Verkehrslastverformung und der strukturellen Lebendigkeit

Wir bieten keine CineTIMBER MAX Serie an, da wir nicht empfehlen, 4DX-Sitze mit leichten Strukturen zu unterstützen.

4DX Retro-Fitting Gefahren vermeiden:

Doppelfeder
Wenn eine bestehende Raked-Sitzkonstruktion bereits isoliert ist, kann die Integration einer zweiten Isolationsschicht ein unvorhersehbares Doppelfedersystem schaffen, das ebenso gute Chancen hat, die niederfrequenten Schwingungspegel zu erhöhen wie die Reduzierung.

Geringe dynamische Masse
Bei der Isolierung von 4DX-Sitzen sollte so viel Masse wie möglich (Beton) über dem akustischen Isolator liegen. Eine Änderung des Profils der Neigung zur Anpassung an die 4DX-Sitzneigung ist in Ordnung, jedoch ist es vorteilhafter, sich auf die vorhandenen Isolatoren zu verlassen oder sie vollständig zu ersetzen, anstatt das vorhandene Isolationssystem zu erweitern.

4DX-retro-fitting-pitfalls-to-avoid-advice-from-Farrat-250x254

Gewerbliche Kinospezifikation Leistung ohne Beton.

CineTIMBER-PRO-Foot-detail-01-no-background-250x287

CineTIMBER PRO Eigenschaften:

  • ƒn @ Betriebslast: 12 Hz
  • ƒn @ Eigenlast: 14 Hz
  • Isolator Dicke: 25 mm
  • Max Druck: 0.8 N/mm2
  • Max Nutzlast: 4x Eigenlast
  • Isolator – Typ: Punktlast, Massanfertigung

CineTIMBER PRO verwendet zusammengesetzte Stadionböden aus Sperrholz, dichten Gipskarton-
platten und in einigen Fällen auch Zementspanplatten, um ohne Beton eine sehr hohe Schalldämmung zu erreichen.

Extrem niederfrequente Isolierung für niedrigste Strukturmassen.

CineTIMBER-LITE-0-no-background-245x291

CineTIMBER LITE Eigenschaften:

  • ƒn @ Betriebslast: 10 Hz
  • ƒn @ Eigenlast: 14 Hz
  • Isolator Dicke: 25 mm (vorkomprimiert 20 mm)
  • Max Druck: 0.05 N/mm2
  • Max Nutzlast: 4x Eigenlast
  • Isolator – Typ: Punktlast, Massanfertigung

CineTIMBER LITE ist eines der innovativsten Stadienisoliersysteme auf dem Markt. Hochbiegende akustische Unterlegscheiben verdichten die tragenden Isolierstreifen vor, um sehr niedrige Eigenfrequenzen ohne Eigenlast zu erreichen.

Marktführende Schalldämmung für kostenreduzierte Projekte.

CineTIMBER-NEO-no-background-245x291

CineTIMBER NEO Eigenschaften:

  • ƒn @ Betriebslast: 20 Hz
  • ƒn @ Eigenlast: 24 Hz
  • Isolator Dicke: 17 mm
  • Max Druck: 0.05 N/mm2
  • Max Nutzlast: 4x Eigenlast
  • Isolator – Typ: Standard Streifen

CineTIMBER NEO verwendet 100% recycelte und recycelbare akustische Isolatoren, die von einem variablen Steifigkeitsverhalten profitieren, um eine hohe Schalldämmung in leichten Konstruktionen zu gewährleisten.

 

Wählen Sie aus unseren drei CineTIMBER Typen aus.

Aus statischen und architektonischen Gründen ist es wichtig, dass Sekundärstahl mit einem minimalen und konstanten Durchbiegungsmass abgelenkt wird. Dies kann bei typischen Kino-Sitzkonstruktionen sehr schwierig zu erreichen sein, wenn die Struktur auf Isolatoren mit geringer Steifigkeit und exzentrischer oder variabler Lastverteilung montiert ist.

CineTIMBER-Typen überwinden dieses Problem und liefern eine kontrollierte Verkehrslastverformung bei niedrigen Eigenfrequenzen:

  • Für punktbelastete Isolationslager Hochleistungs-Akustikisolatoren sind so bemessen, dass sie dem Profil der Grundplatte entsprechen, um das Risiko von Ablagerungen zu vermeiden, die den Hohlraum überbrücken. Diese maßgeschneiderte Dimensionierung sorgt zusammen mit individuell gestalteten Tuning-Löchern für eine gleichmäßige Durchbiegung der gesamten Struktur trotz unterschiedlicher Lastprofile.
  • Für leitungsgebundene Isolierstreifen – variables Steifigkeitsverhalten und Vorverdichtung werden verwendet, um die gleichen Ziele zu erreichen.

 

Weitere Informationen zur Integration von CineTIMBER in Ihr Design finden Sie im Abschnitt “Wichtige Designüberlegungen” im CineTIMBER Guide hier.

CineTIMBER Eignungstabelle

Um ermitteln zu können, welcher CineTIMBER Typ der Schrägsitzplätzen Isolation für Ihre your Stadien geeignet ist, verwenden Sie unsere untenstehende Eignungstabelle:

CINE TIMBER Typ Heim Kinos Hörsäle Bestehende Strukturen Gewerbliche Kinos TV Studios Thater & Konzerthallen 4DX
Not
Often
Not
Often
Siehe CineSTEEL Hier Siehe CineSTEEL Hier Siehe CineSTEEL Hier
Siehe CineSTEEL Hier Siehe CineSTEEL Hier Siehe CineSTEEL Hier
Siehe CineSTEEL Hier Siehe CineSTEEL Hier Siehe CineSTEEL Hier

Die gesamte akustische Verantwortung von Farrat:
Entwicklung, Herstellung, Lieferung, Installation & Inspektion

Unabhängig vom gewählten CineTIMBER Typ, haben Sie die Gewissheit, dass unsere erfahrenen Ingenieure Ihnen zur Verfügung stehen, um Sie bei jedem Schritt zu beraten. Wir bieten unseren Kunden die besten Lösungen für ihre technische Herausforderungen und wahren stets das Kundeninteresse, um sicherzustellen, dass das Projekt erfolgreich durchgeführt wird.

Entwicklung, Herstellung & Lieferung

Jeder CineTIMBER Typ verwendet Naturkautschuk-Isolatoren, die von Farrat in Grossbritanien unter einem Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001 hergestellt werden. Alle Systeme wurden in UKAS- und IPAC-akkreditierten Labors leistungsgetestet.

Die Zusammensetzung und Herstellung unserer Isolatoren wird durch mehr als 60 Jahre von Farrat’s Forschung und Entwicklung in der Elastomerforschung unterstützt. Die gesamte Palette der Farrat Schwingungsisolierungs-Elastomere finden Sie hier.

Bei der Entwicklung wurde auch besonders darauf geachtet, dass die Baubarkeit, Zuverlässigkeit und Robustheit in jedem Design berücksichtigt werden, um sicherzustellen, dass die wichtigsten Interessen des Benutzers wie akustische Leistung, Langlebigkeit und Lebenszykluskosten gewährleistet bleiben..

Die Designs von CineTIMBER erfordern keine laufende Wartung und halten die gesamte Lebensdauer eines Gebäudes. Wir sind davon überzeugt, dass wir Leistungsgarantien von bis zu 25 Jahren anbieten – und damit die längste in der Branche.

Globale Logistik

CineTIMBER Produkte haben eine Lieferzeit von 1 Tag bis zu 3 Wochen.

Wir halten Lagerbestände sowohl in Grossbritanien als auch in den MENA-Regionen, die von unserem Vertriebspartner Unigroup verwaltet werden. Wir exportieren auch weltweit seit über 60 Jahren.

 

Installation & Inspektion

All unsere CineTIMBER Systeme sind so konzipiert, dass sie einfach zu installieren und montieren sind. Unser Ingenieurteam steht Ihnen bei der Installation beratend zur Seite. Zusätzlich bieten wir den Montageteams oft eine Installationsschulung an, gefolgt von einer Installationsinspektion.

Unabhängig vom Standort werden die Schulungen per E-Mail sowie per Telefon angeboten oder können vor Ort erfolgen.

Our fully trained installation partners include AcouStruct (UK), Unigroup (MENA) and our Farrat Team (Global).

Kontaktieren Sie uns!